A.L. Kennedy - Bücherstube an der Tiefburg - Handschuhsheim

Bücherstube an der Tiefburg
Direkt zum Seiteninhalt

A.L. Kennedy

daiHOME > Büchertische zum Programm > Autoren
A. L. Kennedy
We Are Attempting to Survive Our Time
Sprache: Englisch.
Random House UK Ltd
ISBN  9781787331822
21,50 €

The host of a podcast reveals why she is haunted by New Mexico, a celebrity practices for a chat show he will never appear on, and other men and women clash with their circumstances and modern life, in a collection of short fiction from the acclaimed author of "Day" and others.
A. L. Kennedy
Der letzte Schrei
Erzählungen.   Originaltitel: All the Rage.
dtv
ISBN 9783423147415
10,90 €

Zwei  Menschen, die sich in ihrer Beziehung völlig voneinander entfremdet  haben, begegnen einander nach einem Abendessen mit einem plötzlichen  Kuss - der voller Leidenschaft ist, weil sie sich gar nicht mehr kennen.  Eine Frau, die endlich ihren Freund verlassen hat, irrt wie betäubt  durch eine fremde Stadt, bis sie verwirrt in einem Sex-Shop landet.
A. L. Kennedy
Süßer Ernst
Roman. Originaltitel: Serious Sweet.
dtv
ISBN  9783423147583
14,90 €

Gibt es die richtige Liebe im Falschen?
Jon ist ein guter Mensch in einer schlechten Welt. Als Staatsdiener der britischen Regierung muss er täglich unmoralisch handeln. Um seiner Entfremdung zu entkommen, schreibt er Liebesbriefe im Auftrag alleinstehender Frauen. Eine von ihnen ist Meg, ihres Zeichens bankrotte Buchhalterin. Von Jons Worten betört, sucht sie ihn inmitten der hektischen Großstadt auf. Gibt es sie wirklich, die wahre Liebe, in einer Welt, in der alle um sich selbst zu kreisen scheinen?
A. L. Kennedy
Das Blaue Buch
Originaltitel: The Blue Book
dtv
ISBN 9783423143103
11,90 €

Die Geschichte einer unvergesslichen Amour fou
Derek hat einen Verlobungsring im Reisegepäck, aber er wird nicht dazu kommen, ihn Beth auf der Kreuzfahrt zu überreichen. Denn es ist ein Mann mit an Bord, das Gegenteil von Derek und die Aussicht auf ein geregeltes und ehrbares Leben, und dieser Lebenskünstler, Hochstapler, philanthropische Blender wird in Beth die Schleier zerreißen, die sich ihr schonend über Herz und Erinnerung gelegt haben.
Ein scharfsinniger, sprachgewaltiger und intelligenter Roman über das, was das menschliche Herz gerade noch ertragen kann, bevor es bricht.
A. L. Kennedy
Leises Schlängeln
Mit vielen farbigen Vignetten von David Böhm.
Karl Rauch Verlag
ISBN 9783792002490
18,00 €

A.L. Kennedy hat die Schlange aus Antoine de Saint-Exupérys "Der Kleine Prinz" entführt und in ihre eigene Geschichte gesetzt. Wer ist dieses Wesen, das doch mit dem Tod ein Bündnis hat?
Erzählt wird amüsant und poetisch die Freundschaft des Mädchens Mary zur Schlange Lamno, die Mary eines Tages in ihrem winzigen Garten aufspürt und ein Leben lang mit ihr verbunden ist.
Die Erzählung spielt zu keiner friedlichen Zeit, die Menschen hungern und versuchen, an einem anderen, besseren Ort zu reisen. Die Schlange Lamno begleitet Mary durch diese oft traurige Zeit, heitert sie auf und entdeckt in sich dieses seltsame Gefühl, das sich Liebe nennt. Lamno ist häufig unterwegs, die Schlange hat viel zu tun. Doch sie kommt Mary oft besuchen, denn "Sie wäre noch viel beschäftigter gewesen, wenn die Menschen ihr nicht bei der Arbeit geholfen hätten. Wenn die Nacht sich über die Krümmung der Erde wälzte, über das Land, das sie gerade besuchte, konnte die Schlange sich gelegentlich ausruhen, sich zusammenrollen und die schlaue Zunge in den Wind strecken, um festzustellen, wie viele, viele Male die Menschen eines jeden verdunkelten Landes an ihrer Stelle ihre Arbeit taten. Oft ersparten sie ihr die Mühe, diesen oder jenen Menschen zu besuchen und ihre elfenbeinweißen Nadelzähne zu zeigen und ihre wunderschöne Stimme hören zu lassen und in ihre ehrlichen roten Augen zu schauen."
Zurück zum Seiteninhalt